Liebe Vereinsmitglieder,

leider können durch den von der Regierung verordneten 'LockDown' bis auf weiteres keine Vereinsabende mit Schießbetrieb in Hinterberg stattfinden.

Die Termine im neuen Terminplan sind deshalb nur unter Vorbehalt, bis sich die Corona-Situation wieder bessert und/oder die Regierung Treffen in Gasthäusern wieder zulässt.
Ebenfalls werden ab Montag, 02.11.2020 die Rundenwettkämpfe ausgesetzt. Wann und wie die Rundenwettkämpfe wieder aufgenommen werden können, wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Aktuelle Info vom BSSV:

Stand 21. Januar 2021
In Bayern gilt aktuell die zuletzt durch Verordnung vom 20. Januar 2021 geänderte Elfte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (11. BayIfSMV). Die geänderte Verordnung gilt vorerst bis zum 31. Januar 2021. Sportschießen ist hiernach – wie bisher – derzeit nur noch für Berufs- und Leistungssportler (Bundes- und Landeskader) möglich.

Da aber zugleich der Betrieb und die Nutzung von Sportstätten indoor wie auch unter freiem Himmel untersagt bleiben, können wir unser Sportschießen derzeit nicht ausüben.

Die Ausnahme bildet der Wettkampf- und Trainingsbetrieb der Berufssportler sowie der Leistungssportler der Bundes- und Landeskader: Dieser ist auch weiterhin unter gesonderten Voraussetzungen und Auflagen zulässig. Die Anwesenheit von Zuschauern bleibt hierbei weiter ausgeschlossen. Auch sind die gesonderten Regelungen bei einer deutlich erhöhten Sieben-Tage-Inzidenz und zur nächtlichen Ausgangssperre zu beachten. Der betroffene Leistungssportler möge sich in diesen Fällen an seinen Kadertrainer wenden.

Die neue Regelung gilt vorerst bis zum 31. Januar 2021.
Weitere Infos hier als PDF: BSSB-Info-Covid-19.pdf
und auf der BSSB Homepage www.bssb.de

Bis dahin, bleibts g'sund,

Der Vorstand , Schützenverein Höhenluft Gmain